+
Christoph Schlingensief war am vorletzten Samstag in Berlin an Krebs gestorben.

Pläne für Schlingensiefs Asche

München - Die Asche des verstorbenen Regisseurs und Aktionskünstlers Christoph Schlingensief soll im Meer verstreut werden.

Wie der zuständige Pfarrer Michael Dörnemann dem Nachrichtenmagazin “Focus“ sagte, wird der Leichnam des 49-Jährigen zunächst in seine Heimatstadt Oberhausen übergeführt und dann verbrannt. Schlingensief, der am vorletzten Samstag in Berlin an Krebs starb, wurde in Oberhausen getauft und war dort auch zwölf Jahre lang Messdiener. Dörnemann berichtete, dass er in den letzten Monaten vor seinem Tod mit dem Künstler über dessen Abschied gesprochen habe. Der Pfarrer habe ihn kennengelernt, nachdem Schlingensiefs Vater 2007 gestorben war. “Zusammen mit seiner Familie standen wir am Totenbett und beteten“, berichtete Dörnemann im Gespräch mit dem Münchner Nachrichtenmagazin. Später habe ihn Schlingensief zu den Bayreuther Festspielen eingeladen, um dessen Parsifal-Inszenierung anzuschauen.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare