+
Königin Máxima bei einem Empfang Mitte Oktober. 

Trotz Medikamenten

Schmerzen: Königin Máxima bricht China-Reise ab

Den Haag - Die niederländische Königin Máxima (44) musste am Dienstag wegen einer akuten Nierenbeckenentzündung ihren Besuch in China abbrechen. 

Sie leide trotz der Einnahme von Medikamenten weiter an Fieber und Rückenschmerzen, teilte das Königshaus mit. Máxima werde am Abend den Rückflug antreten und sich dann in Den Haag in ein Krankenhaus begeben. König Willem-Alexander (48) werde den Staatsbesuch wie geplant bis Donnerstag fortsetzen.

Máximas Nierenbeckenentzündung war am Montag von einem Arzt in Peking diagnostiziert worden. Die Königin hatte daraufhin ihre Teilnahme am offiziellen Besuchsprogramm eingeschränkt. Allerdings erschien sie am Montagabend zum Staatsbankett für das Königspaar. Sie erhielt zahlreiche Genesungswünsche, für die sich der König am Dienstag per Twitter bedankte.

Entzündungen des Nierenbeckens werden meist durch Bakterien verursacht und können recht schmerzhaft sein. Die Krankheit wird mit Antibiotika bekämpft. Ärzte empfehlen außerdem Bettruhe und eine reichliche Flüssigkeitszufuhr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen

Kommentare