+
Werner Schmidt (Michael Lott) zündelt gerne. Foto: MFA+ FilmDistribution e.K

"Schmidts Katze": Schwaben-Komödie mit Michael Lott

Berlin (dpa) - Hochdeutsch spricht in der Schwaben-Komödie "Schmidts Katze" keiner. Stattdessen schwäbelt sich "Switch"-Star Michael Kessler durch eine Kleinstadt in Baden-Württemberg, wo er Nachbar Werner helfen möchte - beim Liebesglück und im Leben sowieso. 

Dass der harmlose und etwas verklemmte Werner (stark: Michael Lott) aber der skrupellose Brandstifter ist, der regelmäßig schwäbische Luxuskarossen in die Luft sprengt, ahnt Uwe nicht. Schon gar nicht, als plötzlich eine schöne Frau an Werners Seite auftaucht.

Klischee-Klamotte zwischen Fäkalhumor, Slapstick und Gangstersatire. Die Geschichte ist überzogen, die Witze sind lauwarm. Sehenswert sind dagegen die Darsteller.

(Schmidts Katze, Deutschland 2014, 90 Min., FSK 12, von Marc Schlegel, mit Michael Lott, Michael Kessler, Christiane Seidel)

Schmidts Katze

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare