Schnappschuss einer Köchin

- London - Prinz Charles (56) und Camilla Parker Bowles (57) haben sich mit ihrem offiziellen Verlobungsbild Ärger eingehandelt. Wie die "Times" und andere Zeitungen berichteten, sollte die Frau, die das Bild gemacht hat, ursprünglich keinen Penny dafür bekommen.

<P>Dabei ziert das Bild nun sogar eine Sonderbriefmarke und ist in Zeitungen rund um die Welt abgedruckt worden. Deshalb wäre es nach Schätzungen etwa 300 000 Euro wert.</P><P>Das Bild, das Charles und Camilla im Tweedlook auf dem Weg zur Kirche zeigt, stammt nicht von einer professionellen Fotografin, sondern von einer Köchin, die regelmäßig für den britischen Thronfolger arbeitet: Carolyn Robb (41) machte den Schnappschuss im Januar mit ihrer Digitalkamera in Schottland, wo das Paar ausgedehnte Weihnachtsferien verbrachte. </P><P>Sie gab das Bild dem Büro des Prinzen auf einer Diskette. Ein paar Wochen später sah sie das Foto zu ihrer großen Überraschung als offizielles Verlobungsbild auf den Titelseiten aller Zeitungen.</P><P>Dass niemand daran gedacht habe, sie um Erlaubnis zu fragen, habe sie "bitter enttäuscht", sagte sie der britischen Presse. Es sei "schmerzlich und auch empörend, so behandelt zu werden". Charles' Helfer hätten außerdem versucht, sie zu überreden, freiwillig auf ihre Urheberrechte zu verzichten. Inzwischen hat der Prinz ihr ein vergleichsweise bescheidenes Honorar gezahlt - Berichten zufolge etwa 7500 Euro.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Lena Meyer-Landrut schien sich wie viele andere besonders auf das erste Deutschland-Spiel zu freuen. Auf Instagram überraschte sie ihre Fans deshalb mit einem ganz …
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche
Segeln, Musik, Spiel und Spaß - die Kieler Woche fasziniert schon am Auftaktwochenende ein Millionenpublikum. Bundespräsident Steinmeier dröhnte das Eröffnungssignal …
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche
Hübscher als die echte Helene Fischer? Double bekommt jede Woche zwei Heiratsanträge
Helene Fischer (33) hat mit ihrem Song „Atemlos“ das Leben einer 29-Jährigen völlig auf den Kopf gestellt. Die Dresdnerin kann sich vor Heiratsanträgen kaum noch retten. 
Hübscher als die echte Helene Fischer? Double bekommt jede Woche zwei Heiratsanträge
So sehen wir Helene Fischer selten: Auf einmal verliert sie die Fassung  
Bei russischem Zupfkuchen in einem lauschigen Gutshof in Dagobertshausen verliert Helene Fischer auf einmal die Fassung. Aber das ist noch nicht alles.
So sehen wir Helene Fischer selten: Auf einmal verliert sie die Fassung  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.