Schnibbelparty gegen Lebensmittelverschwendung in München

München (dpa) - Als Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung laden mehrere Münchner Initiativen am Samstag (27. August) zu einer Schnibbelparty. Hunderte Kilogramm Lebensmittel sollen gemeinsam gerettet, geschnibbelt, gekocht und verspeist werden.

"Wir wollen zeigen, dass der Großteil an entsorgten Lebensmitteln noch genießbar ist und daher jeder Mensch etwas gegen Lebensmittelverschwendung tun kann", heißt es auf der Homepage der Organisatoren. Die Lebensmittel werden vorab vor dem Wegwerfen gerettet oder gesponsert. Bislang gab es das Event schon im kleineren Rahmen - nun soll ab 15 Uhr öffentlich am Karlsplatz in der Innenstadt geschnibbelt werden.

Infos zur Schnibbelparty

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare