Schnippeldisko: Party in Berlin mit krummen Gurken

Berlin (dpa) - Zwei Tonnen knubbeliges und ungewolltes Gemüse stehen in Berlin im Mittelpunkt einer Party. Lebensmittelretter laden am 15. Januar zu einer sogenannten Schnippeldisko ein.

Unter musikalischer Begleitung sollen Kartoffeln, Möhren anderes Gemüse, die es wegen ihrer Form oder Größe sonst nicht auf den Teller geschafft hätten, verarbeitet werden. Das Essen komme von Bauernhöfen aus der Region.

Initiator ist die Jugendbewegung von Slow Food Deutschland. Die Suppe, die dabei entsteht, soll Teil einer Protestaktion gegen das Lebensmittelsystem werden. Die Schnippeldisko findet bereits zum wiederholten Mal statt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare