+
Schöner Look für den Sommer: Eine Krone aus Blüten lässt sich relativ einfach selber machen. Foto: Tollwasblumenmachen.de

Schöner Sommer-Look: Blütenkrone selber machen

Ein Metalldraht, ein Blumenband und Blumen: Mehr braucht es nicht, um eine Blütenkrone selber zu machen. Wie die Dinge zusammengesteckt werden, erfahren modische Bastler hier.

Essen (dpa/tmn) - Blumen im Haar sind das Statement schlechthin des Hippie-Looks. Besonders schön wirkt eine komplette Blütenkrone. Sie lässt sich relativ einfach selber machen.

Für eine Blütenkrone braucht es zuerst einen Metalldraht, erklärt das Blumenbüro Holland. Daraus formt man eine längliche Basis, indem man ein Stück Draht mehrfach biegt und zusammenlegt. Im Anschluss biegt man das ganze Drahtbündel rund - schließt es aber noch nicht: Das geschieht erst ganz am Ende mit einem Band.

Zunächst kommt nun um den Draht Blumenband - dann folgen die Blumen. Wählen sollte man solche, die zum einen zum Outfit passen, zum anderen müssen die Blüten kräftig und frisch sein. Ein Stück vom Stiel bleibt an den Blüten - er kommt auf den Draht und wird dann ebenfalls mit dem Floristen-Tape befestigt.

Schön wirkt es, wenn die Blüten unterschiedlich groß sind und verschiedene Farben haben. Gut eignen sich etwa verschiedene Chrysanthemensorten. Ein bisschen Grün darf für einen natürlichen Effekt auch noch in die Blütenkrone.

Nun fehlt nur noch das Zusammenbinden. Dafür befestigt man Bänder an den Enden des Drahts - sie können farblich zum Sommerkleid passen oder einen Kontrast zu den Blütenfarben bilden. Zusammengebunden werden die Enden mit den Bändern aber erst, wenn die Krone auf dem Kopf sitzt - dann passt sie nämlich perfekt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare