+
Andrea Sawatzki hält nichts von Schönheitsoperationen.

Schönheits-OP für Sawatzki kein Thema

Berlin - Schönheitsoperationen sind für Andrea Sawatzki kein Thema. Reife Frauen, die versuchen wie 20 auszusehen, seien peinlich, sagt die "Tatort"-Kommissarin.

Die 47-Jährige, die ab Mittwoch im ZDF in Doris Dörries Miniserie “Klimawechsel“ zu sehen ist, räumte im Gespräch mit der Zeitschrift “Super-Illu“ ein, dass sie sich Gedanken über das Alter macht. “Ich zähle schon manchmal die Jahre, die mir noch bleiben. Ich habe ja die Hälfte meines Lebens vermutlich schon überschritten und denke, ich muss mich ranhalten, weil ich noch so viel vorhabe“, wird die Schauspielerin und bisherige “Tatort“-Kommissarin des Hessischen Rundfunks zitiert.

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

An eine Schönheitsoperation verschwende sie allerdings keinen Gedanken. “Mich stören so ein paar Falten nicht. Vielleicht wirke ich dadurch sogar jünger“, sagte Sawatzki. “Weil ich nicht zwanghaft versuche, wie 20 auszusehen. Ich finde das bei anderen auch peinlich“, fügte sie hinzu. Sawatzki lebt seit langem unverheiratet mit dem Schauspieler Christian Berkel zusammen. Eine offizielle Ehe sei zwar “eigentlich völlig wurscht“, sagte sie in dem Interview, schloss aber gleichwohl eine baldige Eheschließung mit ihm nicht aus. “Aber vielleicht machen wir es ja trotzdem irgendwann. Ganz bald“, fuhr Sawatzki fort.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Am Rande einer Veranstaltung in München hat sich Gina Marie Schumacher, Tochter des Formel-1-Rekordweltmeisters, zu Wort gemeldet und über eine Entscheidung gesprochen. 
Tochter von Michael Schumacher erklärt Entscheidung
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Produzent Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"
Der bekannte US-Dokumentarfilmer Morgan Spurlock gibt sexuelle Übergriffe in der Vergangenheit zu und sagt: "Ich bin Teil des Problems." Aber er will auch Teil der …
Morgan Spurlock: "Ich bin Teil des Problems"

Kommentare