+
Großer Auftritt für einen kleinen Pinguin. Foto: Mark Owens/Army/Mod/Crown Copyright

Schottischer Königspinguin wird norwegischer General

Edinburgh (dpa) - Ein Königspinguin ist am Montag an mehr als 50 in Reih und Glied aufgestellten Soldaten der Leibgarde des norwegischen Königshauses entlanggewatschelt.

Der Auftritt im Zoo der schottischen Hauptstadt Edinburgh gehörte zu einer Zeremonie mit langer Tradition. Der Pinguin namens Sir Nils Olav wurde bei der Gelegenheit zum Brigadegeneral befördert.

Seit 1972 dient ein Königspinguin aus dem Edinburgher Zoo der norwegisch-königlichen Leibgarde "Hans Majestet Kongens Garde" als Maskottchen. Alle paar Jahre, wenn das Regiment am "Royal Edinburgh Military Tattoo" - einem Militärmusikfestival - teilnimmt, wird das Tier mit einem Ehrentitel ausgezeichnet. Zuletzt wurde Nils Olav 2008 zum Ritter geschlagen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gerhard Polt wird 75 - und präsentiert ein eigenens Lexikon
München - Gerhard Polt ist nicht nur Bayerns größter Kabarettist, sondern auch der größte bayerische Philosoph seit Karl Valentin. Er hat ein Konversationslexikon …
Gerhard Polt wird 75 - und präsentiert ein eigenens Lexikon
Nach Angriff auf NDR-Moderator: Soldat räumt Beteiligung ein
Palma de Mallorca - Nach der Schlägerattacke auf Hinnerk Baumgarten gibt es das erste Geständnis. Ein Soldat der Marine räumt ein, den NDR-Moderator auf Mallorca …
Nach Angriff auf NDR-Moderator: Soldat räumt Beteiligung ein
Britische Royals knuddeln Läufer
Prinz William, seine Frau Kate und sein Bruder Harry haben sich am Sonntag beim Marathon in London gezeigt. Sie drückten nicht nur gemeinsam den Startknopf, sondern …
Britische Royals knuddeln Läufer
Christine Kaufmann: Beerdigung abgesagt
München - Die für den 10. Mai angesetzte Beerdigung der Schauspielerin Christine Kaufmann ist abgesagt worden. Tochter Allegra Curtis erklärt die Hintergründe.
Christine Kaufmann: Beerdigung abgesagt

Kommentare