+
Matthias Schweighöfer kann sich nicht vorstellen, ins Dschungelcamp zu gehen.

Das Schreckgespenst Dschungelcamp geht um

München - Das Dschungelcamp geht wie ein Schreckgespenst um unter deutschen Promis. Beim Deutschen Filmball waren sich viele Schauspieler einig: Sie wollen bei der RTL-Show niemals mitmachen.

Sie könnten sich nicht vorstellen, bei der RTL-Show mitmachen, sagten Schauspieler Matthias Schweighöfer (“Rubbeldiekatz“) und Moderatorin Nina Eichinger am Samstagabend beim Deutschen Filmball in München. Er hoffe, dass er niemals in die Situation komme, da mitmachen zu müssen, sagte auch Schauspieler Florian David Fitz (“Doctor's Diary“). “Ich glaube, das hoffen wir alle.“

Gewinner und Stars beim Bayerischen Filmpreis 2011

Gewinner und Stars beim Bayerischen Filmpreis 2011

Lesen Sie auch:

Es knistert zwischen Kim und Rocco - Ailton will gehen

Schauspieler Günther Kaufmann (“Wickie“) hat seine Dschungel-Erfahrung zwar schon hinter sich. Im Jahr 2009 ging er für die Show “Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ in den australischen Dschungel. Wiederholen würde er das Abenteuer aber keinesfalls - vor allem nicht in der derzeitigen Besetzung. “Das Kasperltheater ist ungeheuerlich“, sagte er. “Das ist ein Kindergarten.“ In seiner Staffel hätten die Camper “mehr Substanz“ gehabt. “Aber die können nicht anders - bis auf Brigitte Nielsen, die ich sehr schätze.“

Tag 9 im Dschungelcamp: Es knistert zwischen Kim und Rocco

Tag 9 im Dschungelcamp: Es knistert zwischen Kim und Rocco

“Switch reloaded“-Schauspieler Michael Kessler würde sich selbst zwar auch eher vom RTL-Dschungel fernhalten, beruflich kann er ihm aber durchaus etwas abgewinnen. Für die Satire-Show würde er gerne einmal Ramona Leiß parodieren, Micaela Schäfer eher nicht. “Dafür habe ich nicht den Körper.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten

Kommentare