+
Margarethe Schreinemakers (Archivfoto vom 15.04.2008)

Schreinemakers auf Intensivstation

Eupen  - Die Fernsehmoderatorin Margarethe Schreinemakers (50) hat beim Joggen einen Schwächeanfall erlitten und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Sie liege auf der Intensivstation des Klinikums Aachen, bestätigte ihr Sohn Lukas Klumpe (18) am Montag dementsprechende Medienberichte. Die eingefleischte Läuferin war am Sonntag beim Training mit ihrem Lebensgefährten im Wald umgekippt und danach mit dem Hubschrauber ins Klinikum gebracht worden. Bisher habe man keine Ursache für den Zusammenbruch gefunden. Klumpe ging davon aus, dass seine Mutter die Intensivstation in Kürze verlassen werde. “Ihr geht es wesentlich besser.“

Schreinemakers sei bei einem Waldlauf plötzlich schlecht geworden und umgekippt. “Sie hatte einen Schwächeanfall“, sagte der Sohn. Schreinemakers Lebensgefährte habe den Notarzt alarmiert. “Die Rettungskräfte haben den Hubschrauber geholt, der ist mit ihr ins Klinikum geflogen, wo sie auch noch ist“, sagte Klumpe. Man habe kein Risiko eingehen wollen.

Die frühere Moderatorin (“Schreinemakers live“) läuft nach Angaben des Sohns viermal die Woche eine Strecke von zehn Kilometern. Der Zwischenfall sei aus heiterem Himmel gekommen. Seiner Mutter sei es vorher gut gegangen, sagte Lukas Klumpe. Schreinemakers lebt mit ihren beiden Söhnen und ihrem Lebensgefährten im belgischen Eupen bei Aachen. Ihr TV-Comeback beim Nischensender Neun live missglückte: Nach nur drei Monaten und geringen Einschaltquoten hatte sie sich von der interaktiven TV-Show verabschiedet.
[Wohnort]: Eupen [Klinikum]: Pauwelsstraße 30, Aachen dpa si yynwk n1 zi

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer

Kommentare