Schreinemakers Rückkehr auf den Bildschirm

- Leipzig - Die ehemalige Talk-Queen Margarethe Schreinemakers will es ihren Kritikern noch einmal zeigen. Nach dem unfreiwilligen Ende ihrer Fernsehkarriere vor sechs Jahren bei RTL und dem Intermezzo mit "Big Diet" bei RTL II meldet sie sich diesen Montag um 14.10 Uhr in der ARD auf dem Bildschirm zurück.

<P>Der Titel ihres neuen Talk-Magazins erinnert an ihren Erfolg in den 90er Jahren und lautet schlicht "Schreinemakers". Die Sendung ist für die ganze Familie gedacht und dreht sich um aktuelle Ereignisse, Neuheiten und Trends. Experten, Prominente und engagierte Bürger erzählen aus ihrem Leben, auch Kinder sollen zu Wort kommen.Das Magazin wird montags bis freitags ausgestrahlt. Einmal pro Woche tritt Schreinemakers live vor die Kamera - damit beginnt sie gleich in der Auftaktsendung.</P><P> Mit dem Konzept will der MDR werktags am Nachmittag die gesamte Familie für das Erste Programm gewinnen. Für die Sendung sind nach ARD-Angaben vorerst 32 Sendungen geplant, danach wird Bilanz gezogen. Die Sendung werde ein "Griff ins Leben" sein, sagt Schreinemakers. "Hat der Sohn ein Problem, hat die Mutter eines - und die Oma auch noch mit", sagt die 45-Jährige, selbst Mutter zweier 13 und sieben Jahre alter Söhne. Per Internet und Chat sollen die Zuschauer ihre Themenwünsche für die Sendung äußern und sich mit paktischen Tipps aktiv beteiligen können. Für Kinder gibt es eine Meckerecke und die Chance, als "Schülerreporter" Themen auch für die Sendung umzusetzen.</P><P class=MsoNormal> </P><P class=MsoNormal> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker zu den Oscars 2017: Viola Davis hat ihn!
Los Angeles - Die Welt fiebert gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Live-Ticker zu den Oscars 2017: Viola Davis hat ihn!
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare