+
Er war einer der bedeutenden Erzähler, Poeten und Romanautoren der Gegenwart in Mexiko:  Schriftsteller Carlos Montemayor

Schriftsteller Carlos Montemayor ist tot

Mexiko-Stadt - Der Autor Carlos Montemayor ist tot. Er erlag mit 62 Jahren seinem Krebsleiden. Noch letzten Dezember war mit einem Nationalpreis ausgezeichnet worden.

Er war einer der bedeutenden Erzähler, Poeten und Romanautoren der Gegenwart in Mexiko: Der Schriftsteller Carlos Montemayor ist am Sonntag im Alter von 62 Jahren gestorben. Wie seine Frau Susana de la Garza mitteilte, war der an Krebs erkrankte Montemayor vor sechs Tagen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Zu Montemayors bekanntesten Werken zählt “Der Krieg im Paradies“, in dem er das Vorgehen gegen die Guerilla-Bewegung im Bundesstaat Guerrero in den 70er Jahren beschreibt. Carlos Montemayor wurde 1947 in dem nördlichen Bundesstaat Chihuahua geboren.

Er hat sich vor allem um die Erforschung der Guerillabewegungen in Mexiko verdient gemacht. Zuletzt wurde er im vergangenen Dezember von Präsident Felipe Calderon mit dem Nationalpreis für Wissenschaft und Künste ausgezeichnet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare