Schülerin Nelly Marie Bojahr ist "Miss Germany"

- Rust - Nelly Marie Bojahr ist "Miss Germany 2007". Die 18 Jahre alte Schülerin aus Kleinmachnow in Brandenburg setzte sich bei der Wahl am Samstagabend im Europa-Park im baden-württembergischen Rust gegen 21 Konkurrentinnen aus ganz Deutschland durch.

"Ich kann es gar nicht fassen. Es ist unbeschreiblich", sagte Bojahr nach der Wahl. Für die auf ein Jahr begrenzte Tätigkeit als Schönheitskönigin werde sie die Schule unterbrechen.

Die junge Frau mit den dunkelbraunen Augen und Haaren hatte sich Ende 2005 den Titel "Miss Brandenburg" geholt. Weil sie danach aber ein Jahr in Australien lebte, beteiligte sie sich erst in diesem Jahr an der Wahl zur "Miss Germany". Für ihren Sieg erhielt sie nun neben der Krone unter anderem einen Sportwagen sowie Reisen nach Ägypten und Las Vegas.

Die 22 Finalistinnen im Alter zwischen 17 und 23 Jahren hatten sich zunächst im Abendkleid und später in Bademode präsentiert. Vize-Königin wurde die Auszubildende Juliane Brändle (21) aus Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt), Drittplatzierte die Marketingstudentin Katie Steiner (23) aus Hannover (Niedersachsen).

Gewählt wurden die Schönheitsköniginnen von einer Prominenten- Jury. In ihr saßen unter anderem Box-Weltmeister Arthur Abraham, die früheren Fußball-Nationalspieler Uli Stein und Fredi Bobic, der Schönheitschirurg Werner Mang, Model Gitta Saxx, die früheren Profi-Tennisspielerinnen Anke Huber und Claudia Kohde-Kilsch, Schauspieler Bernhard Bettermann sowie Sängerin Ireen Sheer.

In diesem Jahr verzeichneten die Veranstalter eine Rekordbeteiligung. Das Interesse an dem Schönheitswettbewerb sei deutlich größer als in den Vorjahren gewesen, sagte Organisator Horst Klemmer. Im Vorfeld der Wahl zur "Miss Germany 2007" gab es den Angaben zufolge bundesweit mehr als 300 Misswahlen, an denen sich 6100 junge Frauen beteiligten. Dies seien über 2000 Frauen mehr gewesen als im vergangenen Jahr.

Die Wahl zur "Miss Germany" wird seit genau 80 Jahren veranstaltet. Prominenteste Siegerin ist die spätere Fernsehmoderatorin Petra Schürmann. Sie wurde 1956 zur "Miss Germany" gekürt. Im vergangenen Jahr hatte Isabelle Knispel, eine 18 Jahre alte Schülerin aus Berlin, den Titel geholt.

Ein anderes Komitee hatte bereits Ende Januar im ägyptischen Hurghada den Titel der "Miss Deutschland 2007" vergeben. Siegerin war die 18 Jahre alte Schülerin Svetlana Tsys aus Berlin.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare