+
Viele Frauen mit Schuhtick beten Manolo Blahnik an.

Wer hätte das gedacht?

Schuh-Design-Star Blahnik mag Birkenstocks

Berlin - Er ist für seine hochhackigen Luxus-Treter weltberühmt. Doch erstaunlicherweise findet der legendäre Schuhdesigner Manolo Blahnik (70) Birkenstock-Schuhe „toll“.

„Man muss natürlich etwas Leichtes dazu tragen, ein Fähnchen“, sagte der aus Spanien stammende Designer dem „Süddeutsche Zeitung Magazin“ vom Freitag. Allerdings fiel ihm nicht sofort der richtige Name der deutschen Firma aus Vettelschoß (Rheinland-Pfalz) ein. So sagte Blahnik, er finde „Woodstocks toll. Nein, so heißen die nicht. Sie wissen schon, diese deutschen Schuhe, die die Hippies trugen.“ Als die „SZ“-Autorin „Birkenstock“ einwarf, sagte Blahnik: „Good Lord, natürlich, nicht Woodstock - Birkenstock!“

Vor allem mit der Fernsehserie „Sex And The City“ erlangten Blahniks High Heels Weltrum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare