+
Stuttgart, 12 Uhr mittags: die Frisur sitzt. Kein graues Haar zu sehen.

Schumi färbt sich schon seit Jahren die Haare

Berlin - Sein Alter macht sich bei Rennfahrer Michael Schumacher kaum bemerkbar - bis auf die grauen Haare, aber die bekämpft er seit geraumer Zeit.

“Ich habe 2005, glaube ich, angefangen, meine Haare ab und zu zu färben. Der eine wird eben ein bisschen früher grau, der eine ein bisschen später“, sagte der 41-Jährige der “Bild am Sonntag“ zufolge. “Ich scheine gute Gene zu haben“, sagte er. Sein früheres Gewicht von 74 Kilogramm hat Schumi, der in der kommenden 17. Saison der Formel 1 als Fahrer bei Mercedes sein Coemback plant, wieder erreicht.

Seine Fitness-Tipps: “Disziplin, vernünftige Ernährung, das Fitnessstudio benutzen, bisschen joggen und sich überhaupt draußen bewegen. Die heutige Generation hängt an Videospielen fest und isst Fast Food. Ich bin damit zum Glück nicht groß geworden, deshalb fällt mir der Verzicht auch nicht schwer.“

APN

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare