+
Michael Schmacher.

"Schumis" Villa ist für 19.000 Euro zu mieten

Morges - Leben wie Formel-1-Legende Michael Schumacher: Für eine Monatsmiete von 19.074 Euro ist das jetzt möglich.

“Schumis“ Schweizer Villa bei Morges unweit von Lausanne wird für diese Summe zur Miete angeboten. Das berichten am Mittwoch das Schweizer Fernsehen und die Zeitung “Blick“ in ihren Online- Ausgaben.

Der ehemalige Formel-1-Weltmeister suche verzweifelt einen Käufer für seine Villa “La Chênaie“ in Vufflens-le-Château. Da er ihn wegen der Wirtschaftskrise noch nicht gefunden hat, solle das Anwesen nun vermietet werden.

Den Mieter erwarten auf einer Nutzfläche von 750 Quadratmetern elf Zimmer mit Ankleideraum, Fitnesscenter, Kino und Innenpool sowie vier Pferdeboxen, sechs Garagenplätze und ein Anbau.

Diese Residenz verließ Michael Schumacher , um im vergangenen Herbst nach Gland und damit näher nach Genf zu ziehen. Das ganze Anwesen soll übrigens 8,7 Millionen Franken (5,7 Millionen Euro) kosten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare