+
Sebastian Koch

Schwabe Sebastian Koch: "Hochdeutsch ist wie Fremdsprache"

Frankfurt/Main - Sebastian Koch (49) ist zur Schauspielerei gekommen, weil er damit auch seinen schwäbischen Akzent loswerden wollte. “Das ist wie eine Fremdsprache lernen“.

Das sagte der in Stuttgart aufgewachsene Koch am Montag dem Hörfunksender hr2-kultur. “Für jeden, der einen so starken Akzent spricht, ist es ganz fremd, Hochdeutsch zu sprechen. Man ist nicht mehr man selbst.“

Koch, der in seinen Rollen unter anderem den RAF-Terroristen Andreas Baader oder den Hitler-Attentäter Claus von Stauffenberg verkörperte, gehört zu den profiliertesten deutschen Schauspielern. Er lebt in Berlin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ed Sheeran ist verlobt
London (dpa) - Der britische Popmusiker Ed Sheeran (26) hat sich mit seiner Freundin Cherry Seaborn verlobt. "Wir sind sehr glücklich und verliebt, und unsere Katzen …
Ed Sheeran ist verlobt
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Der britische Popstar und Sänger Ed Sheeran wird seine Freundin heiraten. Das gab der 26-Jährige über Instagram bekannt.
Ed Sheeran kommt unter die Haube: "Wir sind sehr glücklich und verliebt“
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
"Sie haben bestimmt genug Toaster", schreibt der britische Komiker Russel Brand in seiner Online-Petition. Seine Forderung, Prinz Harry ein Gebäude für eine …
Royal-Hochzeit: Tausende fordern Haus für Obdachlosenhilfe
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"
Das dritte Kind von Kim Kardashian und Kanye West heißt "Chicago". Entertainerin Kardashian gab den Namen der neugeborenen Tochter auf ihrer Webseite bekannt.
Kim Kardashian und Kanye West nennen ihre Tochter "Chicago"

Kommentare