+
Herzogin Kate macht Eindruck. Foto: Andy Rain

"Ziemlich schick"

Schwangere Herzogin Kate bekommt Komplimente

London - Auch im sechsten Schwangerschaftsmonat überzeugt Herzogin Kate (33) die Männer. Für den sechsten Monat sehe sie "ziemlich schick" aus, sagte jedenfalls der Künstler und Turner-Preis-Gewinner Grayson Perry (54), den die Frau von Prinz William (32) bei ihrem ersten offiziellen Termin in diesem Jahr traf.

Update vom 2. April 2015: Herzogin Kate steht spät auf, schlendert durch die Kensington Gardens und diniert abends gemütlich mit ihren Prinzen William und George? Sieht so ein Tag im royalen Leben der Königsfamilie aus? Wir haben uns die Pflichten der britischen Monarchie mal genauer angeschaut.

In einem dunklen Kleid mit kunterbuntem Bund besuchte Kate am Donnerstag eine Londoner Grundschule, in der eine Werkstatt für Kunsttherapie eingerichtet worden war.

Die Designermarke Madderson London, von der das Kleid stammte, profitierte vom "Kate-Effekt": Am Nachmittag meldete Madderson auf Facebook, wegen des Ansturms sei die Homepage nicht erreichbar.

Madderson-Post auf Facebook

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare