+
Herzogin Kate tanzt mit dem Bär Paddington!

Überraschender Auftritt

Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär

Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den vergangenen Wochen abgesagt. 

London -  Die schwangere Kate war mit ihrem Mann Prinz William (35) und dessen Bruder Prinz Harry (33) zu dem Bahnhof gekommen, um eine Gruppe von benachteiligten Kindern auf eine Fahrt mit einem historischen Zug zu verabschieden. 

Zu dem Tänzchen wurde sie von einem Schauspieler im Paddington-Bär-Kostüm aufgefordert. Darsteller des neuen, zweiten Teils der Verfilmung des Kinderbuchs um einen freundlichen Bären begleiteten die Kinder auf der Spazierfahrt.

Die Enkel-Generation von Königin Elizabeth II. (91) engagiert sich stark für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten, besonders für Kinder und Jugendliche. Die Kleinen waren von wohltätigen Organisationen für die Fahrt mit dem historischen Luxus-Dampfzug „British Pullman“ ausgewählt worden. 

Überraschender Auftritt von Herzogin Kate

Kate kam überraschend zu dem Treffen dazu. Prinz William und Kate erwarten ihr drittes Kind. Doch auch diese Schwangerschaft ist für Kate nicht nur eine Freude. Herzogin Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit und hatte in den vergangenen Wochen immer wieder Termine abgesagt.

Ein kleines Bäuchlein ist bei Herzogin Kate zu sehen.

Michael Bond erfand den berühmten kleinen Bären mit dem blauen Dufflecoat und dem roten Hut im Jahr 1958. Im Juni 2017 ist der Schöpfer von Paddington Bär gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sorge um Andreas Gabalier: Schlagerstar verletzt im Krankenhaus
Erst am Samstag trat Andreas Gabalier in München auf, doch jetzt sind seine Fans in Sorge: Der „Volks-Rock‘n‘Roller“ musste wegen einer Sportverletzung ins Krankenhaus. 
Sorge um Andreas Gabalier: Schlagerstar verletzt im Krankenhaus
Jens Büchner tot: Sonderausgabe von „Goodbye Deutschland“ ist möglich
Jens Büchner ist tot. Der beliebte TV-Star aus „Goodbye Deutschland“ (VOX) erlag einer schweren Erkrankung. Seine Familie nimmt nun Abschied.
Jens Büchner tot: Sonderausgabe von „Goodbye Deutschland“ ist möglich
Anna Schudt gewinnt Emmy für Rolle als Gaby Köster
Die Schauspielerin Anna Schudt hat für ihre Rolle als Komödiantin Gaby Köster den International Emmy als beste Hauptdarstellerin gewonnen.
Anna Schudt gewinnt Emmy für Rolle als Gaby Köster
Original Stockerpoint ruft Lederhosen zurück
Wer bei Kaufhof eine Lederhose gekauft hat, sollte das Etikett prüfen. Denn stammt das Kleidungsstück von Original Stockerpoint, könnte es mit einem Schadstoff belastet …
Original Stockerpoint ruft Lederhosen zurück

Kommentare