+
Herzogin Kate tanzt mit dem Bär Paddington!

Überraschender Auftritt

Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär

Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den vergangenen Wochen abgesagt. 

London -  Die schwangere Kate war mit ihrem Mann Prinz William (35) und dessen Bruder Prinz Harry (33) zu dem Bahnhof gekommen, um eine Gruppe von benachteiligten Kindern auf eine Fahrt mit einem historischen Zug zu verabschieden. 

Zu dem Tänzchen wurde sie von einem Schauspieler im Paddington-Bär-Kostüm aufgefordert. Darsteller des neuen, zweiten Teils der Verfilmung des Kinderbuchs um einen freundlichen Bären begleiteten die Kinder auf der Spazierfahrt.

Die Enkel-Generation von Königin Elizabeth II. (91) engagiert sich stark für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten, besonders für Kinder und Jugendliche. Die Kleinen waren von wohltätigen Organisationen für die Fahrt mit dem historischen Luxus-Dampfzug „British Pullman“ ausgewählt worden. 

Überraschender Auftritt von Herzogin Kate

Kate kam überraschend zu dem Treffen dazu. Prinz William und Kate erwarten ihr drittes Kind. Doch auch diese Schwangerschaft ist für Kate nicht nur eine Freude. Herzogin Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit und hatte in den vergangenen Wochen immer wieder Termine abgesagt.

Ein kleines Bäuchlein ist bei Herzogin Kate zu sehen.

Michael Bond erfand den berühmten kleinen Bären mit dem blauen Dufflecoat und dem roten Hut im Jahr 1958. Im Juni 2017 ist der Schöpfer von Paddington Bär gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare