+
Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver haben einen gemeinsamen Weg gefunden. Foto: Kuno

Schwarzenegger hat sich mit Ex-Frau zusammengerauft

München (dpa) - Schauspieler Arnold Schwarzenegger (67) ist froh, sich mit seiner Ex-Frau Maria Shriver wieder versöhnt zu haben.

"Wir sind an einem Punkt, wo wir Muttertag, Geburtstage oder Weihnachten zusammen als Familie harmonisch feiern. Ich bin sehr glücklich, wie gut wir das hinkriegen", sagte der gebürtige Österreicher und ehemalige Gouverneur von Kalifornien der Münchner "tz". Schließlich sei das Verhältnis nach der Trennung im Jahr 2011 erst einmal wenig freundschaftlich gewesen.

Schwarzenegger hatte öffentlich mehrere Lügen und Liebschaften eingestanden, zudem hat er einen außerehelichen Sohn mit einer früheren Haushälterin zugegeben. Im Interview mit der "tz" nannte Schwarzenegger als seinen größten Fehler die Paartherapie, mit der er die Beziehung noch zu retten versucht habe. "Der (Therapeut) war völlig daneben und hat nur Schwachsinn gelabert."

Schließlich habe er selbst gewusst, dass er etwas falsch gemacht habe. Dennoch halte er weiterhin viel von Therapien, sagte Schwarzenegger. Er würde auch selbst wieder eine machen, wenn er glaube, dass sie ihm helfe könne.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate und William erwarten ihr Baby im April
Bereits im September hatten die Royals die Schwangerschaft öffentlich gemacht. Kate leidet unter einer schweren Form der Morgenübelkeit, doch das war ihr zuletzt nicht …
Kate und William erwarten ihr Baby im April
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Die britische Herzogin Kate und Prinz William (beide 35) erwarten ihr Baby für den April.
Baby von Herzogin Kate und Prinz William soll im April geboren werde
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Sie ist unterwegs auf Lesereise mit ihrem neuen Buch. Hillary Clinton hatte in London einen kleinen Unfall.
Hillary Clinton bricht sich in London den Zeh
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers
Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.
Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

Kommentare