+
Arnold Schwarzenegger erwartet in dem Film "Conan, der Barbar" (1984) mit dem Schwert seine Gegner (undatiertes Szenenfoto).

Schwarzenegger spielt Conan

Arnie mutiert wieder zum Barbaren

Los Angeles - Arnold Schwarzenegger kehrt zu seinen Wurzeln als Schauspieler zurück. 30 Jahre nach seinem Filmerfolg "Conan" wird er wieder in die Rolle des Barbaren schlüpfen.

Mit 65 Jahren will Arnold Schwarzenegger es noch einmal wissen: Der frühere Gouverneur von Kalifornien übernimmt wieder die Rolle von Conan, dem Barbaren. Das Filmstudio Universal Pictures teilte mit, für Schwarzenegger werde der Film „The Legend of Conan“ entwickelt. Der Schauspieler war schon in zwei früheren Filmen in der Rolle des Conan zu sehen: 1982 in „Conan der Barbar“ und 1984 in „Conan der Zerstörer“. Schwarzenegger sagte dem Onlinemagazin „Deadline Hollywood“, er liebe die Figur des Conan und fühle sich geehrt, ihn erneut zu spielen.

"Hasta la vista, Baby": Arnie trennt sich von Ehefrau

„Hasta la vista, Baby“: Arnie trennt sich von Ehefrau

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare