+
Silvester Stallone und Arnold Schwarzenegger haben ihren neuen Film vorgestellt.

Comeback der Haudegen

Schwarzenegger und Stallone zurück in Kinos

San Diego - Zusammen sind sie unschlagbar: Silvester Stallone und Arnold Schwarzenegger haben in Kalifornien ihren neuen Film vorgestellt. Dabei bewiesen die beiden Haudegen jede Menge Humor.

Mit Witz und Action haben sich Arnold Schwarzenegger (64) und Sylvester Stallone (66) zurückgemeldet. Unter großem Beifall stellten die Stars bei der Comic-Con-Filmmesse im kalifornischen San Diego am Donnerstag ihren neuen Film „The Expendables 2“ vor, berichtete das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“. Auf die Frage, wer von ihnen gewinnen würde, wenn sie jetzt gegeneinander kämpfen müssten, witzelte Stallone: „Derjenige, der den besten Anwalt hat“. Schwarzenegger erinnerte an ihre erste Begegnung bei den Golden Globes Ende der 70er Jahre, als Stallones Mutter zu ihm sagte: „Du siehst wie ein Klavierträger aus“.

Bei der Comic-Con-Messe stehen bis zum Sonntag zahlreiche Filmvorführungen, Diskussionsrunden und andere Veranstaltungen auf dem Programm. Dazu werden auch Schauspieler und andere Filmschaffende erwartet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare