+
Arnold Schwarzenegger hat einen neuen Job.

"The Celebrity Apprentice"

Schwarzenegger "erbt" Trumps Reality-Show

Los Angeles - Nach abfälligen Bemerkungen über Einwanderer aus Mexiko musste US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump seine Realityshow abgeben. Jetzt wurde ein prominenter Nachfolger gefunden.

Arnold Schwarzenegger wird neuer Gastgeber von "The Celebrity Apprentice", wie das US-TV-Netzwerk NBC bekanntgab. "Wir sind aufgeregt, ein neues, kraftvolles Kapitel in der Geschichte der Sendung aufzuschlagen", so NBC-Unterhaltungschef Paul Telegdy. Schwarzenegger sei "der Inbegriff einer weltweiten Marke in Entertainment und Wirtschaft".

 "The Celebrity Apprentice" ist ein Ableger der Realityshow "The Apprentice", in der seit 2004 Teilnehmer um einen Job in einer von Trumps Firmen wetteiferten. In der Promi-Sendung kämpfen berühmte Zeitgenossen um Geld für den guten Zweck. 

dpa/afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht
Die Beziehung zu Taschen ist so vielfältig wie das Angebot und nicht nur für Männer ein Mysterium. Auch "Taschenliebe" gibt keine Antworten, aber enthält viele …
Taschenliebe zwischen Manie und Verzicht

Kommentare