+
Arnold Schwarzenegger hat einen neuen Job.

"The Celebrity Apprentice"

Schwarzenegger "erbt" Trumps Reality-Show

Los Angeles - Nach abfälligen Bemerkungen über Einwanderer aus Mexiko musste US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump seine Realityshow abgeben. Jetzt wurde ein prominenter Nachfolger gefunden.

Arnold Schwarzenegger wird neuer Gastgeber von "The Celebrity Apprentice", wie das US-TV-Netzwerk NBC bekanntgab. "Wir sind aufgeregt, ein neues, kraftvolles Kapitel in der Geschichte der Sendung aufzuschlagen", so NBC-Unterhaltungschef Paul Telegdy. Schwarzenegger sei "der Inbegriff einer weltweiten Marke in Entertainment und Wirtschaft".

 "The Celebrity Apprentice" ist ein Ableger der Realityshow "The Apprentice", in der seit 2004 Teilnehmer um einen Job in einer von Trumps Firmen wetteiferten. In der Promi-Sendung kämpfen berühmte Zeitgenossen um Geld für den guten Zweck. 

dpa/afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
Sie ist seit rund 75 Jahren im Filmgeschäft und wurde durch die Sircom "Golden Girls" weltberühmt. Abgschlossen aber hat sie das Kapitel noch nicht.
Betty White wäre gern wieder ein "Golden Girl"
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Los Angeles - Die Halbzeitpause des Super Bowls ist jedes Jahr ein besonderes Spektakel. Dieses Jahr wird Lady Gaga die Ehre zuteil durch die Show zu führen. Was …
So groß wird die Show von Lady Gaga beim Super Bowl 
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen

Kommentare