+
Steht wieder vor der Kamera: Der ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger.

Schwarzenegger wieder vor der Kamera

Los Angeles - Drehstart für den früheren “Terminator“ Arnold Schwarzenegger. Zum ersten Mal nach dem Ende seiner Karriere in der Politik steht er wieder vor der Kamera. Hier erfahren Sie, in welcher Rolle:

In den US-Staaten New Mexico und Nevada hat die Produktion des Action-Westerns “The Last Stand“ begonnen, berichtete am Montag das US-Branchenblatt “Hollywood Reporter“. Schwarzenegger (63) spielt darin einen alternden Kleinstadt-Sheriff, der sich an der Grenze zu Mexiko mit Drogenbossen anlegt. Neben dem gebürtigen Österreicher stehen auch Kollegen wie Forest Whitaker, Luiz Guzman, Johnny Knoxville und Harry Dean Stanton vor der Kamera. Die Regie übernimmt der Südkoreaners Kim Jee-Woon.

Schwarzenegger-Museum eröffnet - die Bilder

Schwarzenegger-Museum eröffnet - die Bilder

Es ist Schwarzeneggers erste größere Filmrolle seit der dritten “Terminator“-Folge im Jahr 2003. Als Gouverneur von Kalifornien hatte er das Filmgeschäft weitgehend aufgegeben. Mit dem Ende seiner Amtszeit im Januar gab er seine Comeback-Pläne bekannt. Diese legte er aber einige Monate auf Eis, als eine frühere Affäre mit einer Haushälterin der Familie ans Licht kam, mit der er einen Sohn gezeugt hatte. Ehefrau Maria Shriver reichte daraufhin die Scheidung ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Kommentare