+
Steht wieder vor der Kamera: Der ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger.

Schwarzenegger wieder vor der Kamera

Los Angeles - Drehstart für den früheren “Terminator“ Arnold Schwarzenegger. Zum ersten Mal nach dem Ende seiner Karriere in der Politik steht er wieder vor der Kamera. Hier erfahren Sie, in welcher Rolle:

In den US-Staaten New Mexico und Nevada hat die Produktion des Action-Westerns “The Last Stand“ begonnen, berichtete am Montag das US-Branchenblatt “Hollywood Reporter“. Schwarzenegger (63) spielt darin einen alternden Kleinstadt-Sheriff, der sich an der Grenze zu Mexiko mit Drogenbossen anlegt. Neben dem gebürtigen Österreicher stehen auch Kollegen wie Forest Whitaker, Luiz Guzman, Johnny Knoxville und Harry Dean Stanton vor der Kamera. Die Regie übernimmt der Südkoreaners Kim Jee-Woon.

Schwarzenegger-Museum eröffnet - die Bilder

Schwarzenegger-Museum eröffnet - die Bilder

Es ist Schwarzeneggers erste größere Filmrolle seit der dritten “Terminator“-Folge im Jahr 2003. Als Gouverneur von Kalifornien hatte er das Filmgeschäft weitgehend aufgegeben. Mit dem Ende seiner Amtszeit im Januar gab er seine Comeback-Pläne bekannt. Diese legte er aber einige Monate auf Eis, als eine frühere Affäre mit einer Haushälterin der Familie ans Licht kam, mit der er einen Sohn gezeugt hatte. Ehefrau Maria Shriver reichte daraufhin die Scheidung ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.