Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Terrorverdacht bei Messerattacke in Finnland - Zwei Tote und sechs Verletzte

Schweden stehen auf Wurst-Eis

Karlstad (dpa) - Die Eis-Lust der Schweden treibt herzhafte Blüten: Ein Café in der Provinz Värmland hat aus einer Leibspeise der Skandinavier einen Eisbecher kreiert, der Fleischfans das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen dürfte.

Dort kann man nämlich in diesem Sommer "Korv med potatismos" - Wurst mit Kartoffelpüree - aus Sahneeis bestellen. "Betrügt das Auge mit dem Geschmack von Kuchenteig-, Whiskey- und Birneneis", heißt es in der Speisekarte. Buttercreme-Senf, Himbeersaucen-Ketchup und Schokoraspel-Zwiebeln machen den schwedischen Hot-Dog-Look perfekt.

"Trends kommen und gehen, aber der Wurstkiosk bleibt!", sagt man in Värmland - auch wenn viele inzwischen Pizzerien weichen mussten. Beruhigend also, dass wenigstens das Karlstader Café noch Wurst statt Spaghetti(-Eis) serviert. "Smaklig Måltid!" - Guten Appetit!

Eis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare