+
Graf Carl Johan Bernadotte bei der Hochzeit der schwedischen Prinzessin Victoria mit Daniel Westling (3. Reihe von vorne, ganz links)

Onkel des Schweden-Königs (95) gestorben

Stockholm - Trauer im schwedischen Königshaus: Graf Carl Johan Bernadotte ist tot. Er starb am Samstag im Alter von 95 Jahren.

Bernadotte war der jüngste Sohn von König Gustav VI. Adolf und der Onkel des derzeitigen schwedischen Königs Carl XVI. Gustaf. Außerdem war er ein Urenkel der britischen Königin Victoria.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Bernadotte verlor seinen Prinzen-Titel und sein Recht auf die Thronfolge, als er 1946 in New York die Bürgerliche Kerstin Wijkmark heiratete. Später wurde ihm der Titel Graf von Wisborg verliehen.

dapd

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare