Schwedisches Königspaar auf der Mainau

- Konstanz - Mit einem Festakt hat Gräfin Sonja Bernadotte am Freitag ihren 60. Geburtstag auf der Insel Mainau gefeiert. Im Schloss überbrachte ihr Baden-Württembergs Kultusministerin Annette Schavan (CDU) die Glückwünsche der Landesregierung.

<P>Als Überraschungsgast führte TV-Moderator Frank Elstner durch das zweistündige Programm. Die Feier bildete den Auftakt zu einem großen Familienfest auf der Blumeninsel im Bodensee. Ihr Mann, Graf Lennart Bernadotte, wird an diesem Samstag 95 Jahre alt. </P><P>Am Nachmittag traf die schwedische Königsfamilie auf der Insel ein. Der Privatbesuch von König Carl XVI Gustaf und Königin Silvia sowie ihrer Kinder Kronprinzessin Victoria (26) und Prinz Carl Philipp (24) wird bis zu diesem Samstagnachmittag dauern. Die jüngste Tochter, Prinzessin Madeleine (21), nahm nicht an dem Fest teil. Am Abend war ein Galadinner im Palmenhaus neben dem Insel-Schloss für etwa 100 Geburtstagsgäste geplant.</P><P>Bei dem Festakt, den der Chor der Universität Hohenheim und Pianomusik umrahmten, nannte Schavan die Gräfin "die Seele der Mainau" und hob die "Tatkraft und besondere Ausstrahlung und Liebenswürdigkeit" der Gräfin hervor. Die Unternehmerin, die seit 1981 an der Spitze der Mainau GmbH steht, habe die Insel zu einem Paradies für 1,2 Millionen Besucher im Jahr gemacht. "Hier lernen Menschen wieder sehen und staunen, was die Natur unter den Händen des Menschen und seiner Pflege vermag", sagte die Ministerin. "Sie sind ein Glücksfall für die Mainau und ein Glücksfall für Baden- Württemberg."</P><P>Der Konstanzer Oberbürgermeister Horst Frank (Grüne) unterstrich die Verdienste der Mainau-Chefin um modernen Tourismus in der sensiblen Bodenseelandschaft, um Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften. "Sie haben ein gärtnerisches Juwel geschaffen, das weit über die Region hinausstrahlt", meinte er.</P><P>Sichtlich bewegt nahm die gebürtige Konstanzerin die Glückwünsche entgegen. Unter den ungefähr 80 Gästen des Festakts im Weißen Saal waren Familienangehörige und Freunde sowie Vertreter der zahlreichen Organisationen, in denen die Jubilarin ehrenamtlich arbeitet. Dazu gehören das Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau, die ihr Mann 1951 ins Leben gerufen hatte, oder die Deutsche Gartenbau-Gesellschaft.</P><P>Die Tochter des früheren Mainau-Finanzchefs hatte als Aushilfe auf der Insel begonnen. Ihre Tatkraft und ihr Ideenreichtum beeindruckten den Inselherren, einen schwedischen Adligen, der sie zu seiner persönlichen Assistentin ernannte und 1972 heiratete. Das Paar hat fünf Kinder. Die älteste Tochter, Gräfin Bettina (30), wird voraussichtlich 2006 ihr Erbe an der Spitze der Mainau antreten.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare