+
Til Schweiger.

Beleuchter genauso viel Wert

Schweiger: "Schauspieler nehmen sich zu wichtig"

Berlin - Til Schweiger (49), Schauspieler und Filmproduzent, hat seine Bedeutung ins rechte Licht gerückt. Er erklärte außerdem, warum viele Darsteller arbeitslos sind.

„Wir Schauspieler tendieren dazu, uns ein bisschen zu wichtig zu nehmen - wir denken, ein Film hängt ganz allein von uns ab“, sagte Til Schweiger der Zeitung Bild am Sonntag (BamS). „Dabei ist ein Schauspieler nicht wichtiger als ein Beleuchter, ein Cutter oder ein Kameramann“.

Mit welchen Promis gehen Sie ins Bett?

Mit welchem Promi gehen Sie ins Bett?

Viele Schauspieler seien unter anderem deshalb arbeitslos, weil immer weniger fiktionale Filme gedreht würden: „Mit dem Beruf Geld zu verdienen, ist schwer“, meinte Schweiger in der „BamS“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz
Wer auf Instagram Erfolg haben will, der muss stets im Gespräch bleiben. Stars wie Heidi Klum schaffen das mit freizügigen Fotos, für die sie aber oft kritisiert werden. …
Po(oth)schau: Verona ganz sexy im Netz

Kommentare