+
Matthias Schweighöfer kann jetzt ohne Angst abheben. Foto: Jörg Carstensen

Entspanntes Fliegen

Schweighöfer machte Therapie gegen Flugangst

Über den Wolken mag die Freiheit grenzenlos sein, für Matthias Schweighöfer aber war das Fliegen immer eine Tortur. Das aber hat der Schauspieler in den Griff bekommen - und gut für die Karriere ist es auch.

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Matthias Schweighöfer (37) hat lange unter Flugangst gelitten. Der "Bild am Sonntag" sagte er: "Ich habe eine gute Therapie gemacht, jetzt geht's." Nun lassen sich auch besser Amerika-Pläne in Angriff nehmen.

Auch in den USA ist zum Beispiel seine Amazon-Prime-Thriller-Serie "You Are Wanted" zu sehen, deren zweite Staffel seit 18. Mai abrufbar ist. Er war kürzlich dort: "Sicher, ich bin in Amerika ein No-Name. Trotzdem wurde ich sehr professionell empfangen. Meine Gesprächspartner waren extrem gut vorbereitet."

Seine bisherige Leistung werde dort sehr positiv bewertet: "In Deutschland heißt es: "Ach, jetzt singt er auch noch" oder "Jetzt versucht er es mit einer ernsten Serie". In Amerika denken die Leute an Justin Timberlake und glauben, wenn ich das in Deutschland genauso mache, muss das cool sein."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Es passt einfach perfekt!“ - Helene Fischer an der Seite eines Star-Schmusesängers
Mit Helene Fischer ein Duett aufzunehmen, ist wohl etwas, wovon so einige Sänger träumen. Für einen ist das jetzt in Erfüllung gegangen: Eros Ramazzotti.
„Es passt einfach perfekt!“ - Helene Fischer an der Seite eines Star-Schmusesängers
ESC-Siegerin Netta musste lange um Anerkennung kämpfen
Die ESC-Siegerin hat schwere Zeiten hinter sich. Lange fühlte sich Netta ausgegrenzt und fremdbestimmt.
ESC-Siegerin Netta musste lange um Anerkennung kämpfen
Fans kritisieren Cathy Hummels‘ Foto: “Das Outfit find‘ ich schrecklich“
Cathy Hummels, die Frau von Fußball-Profi Mats Hummels hat ihren ganz eigenen Stil und teilt diesen gerne mit ihren Fans. Doch von einem Outfit sind ihre Fans gar nicht …
Fans kritisieren Cathy Hummels‘ Foto: “Das Outfit find‘ ich schrecklich“
Nach Nachricht vom Kensington Palace: Sorge um Herzogin Meghan
Meghan Markle ist schwanger: Die Herzogin und Prinz Harry erwarten ihr erstes Baby. Lange war es ein süßes Geheimnis. Über den Namen wird bereits spekuliert.
Nach Nachricht vom Kensington Palace: Sorge um Herzogin Meghan

Kommentare