+
Glücklich verliebt: Matthias Schweighöfer und seine Freundin Ani Schromm.

Schweighöfer plädiert für Kompromissbereitschaft in der Liebe

Hamburg - Für den Schauspieler Matthias Schweighöfer gehört Kompromissbereitschaft zu einer stabilen Beziehung. Das verriet der 30-Jährige in einem Interview.

“Ich glaube, Beziehungen sind deshalb so oft ein Kampf, weil jeder auf seiner Position beharrt“, sagte der 30-Jährige der Zeitschrift “Für Sie“ laut Vorabbericht. “Viele Paare trennen sich beim ersten Anlass und gehen sofort eine neue Beziehung ein.“ Beziehungen müssten sich entwickeln. Schweighöfer ist mit der Schauspielerin Ani Schromm liiert und lebt mit ihr und der gemeinsamen zwei Jahre alten Tochter Greta auf einem Bauernhof bei Berlin. Sein Regiedebüt “What A Man“ kommt am 25. August in die Kinos.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Es soll „explosives Material“ über US-Filmproduzent Harvey Weinstein geben, der derzeit mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontiert wird. Über seine Anwälte lässt er nun …
Harvey Weinstein lässt Herausgabe von „explosivem Material“ verhindern
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx

Kommentare