+
Matthias Schweighöfer verspricht in einer Werbeaktion für sein Regiedebüt, die Hüllen fallen zu lassen.

Schweighöfer will nackt durchs Brandenburger Tor laufen

Berlin - Vor seinem Regiedebüt wirbt Matthias Schweighöfer mit allen Mitteln für seinen Film "What a Man". Jetzt verspricht er, die Hüllen fallen zu lassen, wenn viele Zuschauer ins Kino kommen.

“Wenn wir das schaffen, am ersten Wochenende 500 000 Zuschauer zu kriegen oder 400 000, dann renne icke mit'm Schlüpper durchs Brandenburger Tor“, verspricht Matthias Schweighöfer in einem Video auf Facebook. “Is'n Ansporn, auch für mich selber natürlich.“ Bei der Komödie um den jungen Lehrer Alex, der ein “richtiger“ Mann werden will, spielt Schweighöfer die Hauptrolle und war Ko-Autor. Angesichts des Kinostarts am 25. August sagte er: “Ich bin verdammt noch mal richtig aufgeregt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
Der Orthopäde Samuel Okae will Gutes tun, und er weiß auch wie. Seit fünf Jahren baut der vierfache Familienvater ein Krankenhaus in seiner Heimat Ghana. Rund 200 000 …
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Ein letzter Brief an die Mutter, rostige Schlüssel und Fotografien: Erinnerungen an das untergegangene Luxus-Passagierschiff "Titanic" sind sehr gefragt. Das zeigt jetzt …
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind
Am 14. Oktober kam die erste Tochter der Ski-Asse Felix Neureuther und Miriam Gössner zur Welt. Nun spricht der 33-Jährige über die Erziehung der kleinen Mathilda - und …
Neureuther und Gössner verraten: So erziehen wird unser Kind

Kommentare