Schweini: "Tore wichtiger als Sex"

- München - Fußballnationalspieler Bastian Schweinsteiger (22) findet Tore schießen wichtiger als Sex. "Es gibt einem natürlich beides ein echt gutes Gefühl", sagte er der Zeitschrift "Bravo Girl". "Aber ich glaube, Tore schießen ist mir wichtiger als Sex."

 Für den von seinen Fans "Schweini" genannten Sportler steht der Fußball an Nummer 1: "Dafür würde ich einfach alles tun, für Sex nicht ganz so viel." Bei einer Umfrage im November 2006 hatten ihn die Leserinnen des Magazins zum "Oberkörper des Jahres" gewählt.

"Ich bin nicht eitel", sagte der Mittelfeldspieler des FC Bayern München weiter. "Mir ist wichtig, dass ich gepflegt aussehe, aber ich verbringe nicht Stunden vor dem Spiegel." Zudem bekannte der 22-Jährige, dass er wenig romantisches Gespür habe. "Für Romantik bin ich eben einfach zu lustig."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare