Schwere Vorwürfe gegen O.J. Simpson

San Francisco/Las Vegas - Der frühere US-Footballstar O.J. Simpson (60) ist am Dienstag durch die Aussage eines mutmaßlichen Komplizen eines Raubüberfalls weiter unter Druck geraten.

Simpson habe ihn dazu aufgefordert, Waffen zu einem Treffen mit Sammlern von Fan-Artikeln mitzubringen, sagte der Komplize Walter Alexander bei einer Anhörung in Las Vegas. Der im Gerichtssaal anwesende Simpson schüttelte ungläubig den Kopf, als der Vorwurf laut wurde. Dies war bei einer Übertragung des Senders CNN aus dem Gericht zu sehen.

Zwölf Jahre nach seinem umstrittenen Freispruch vom Vorwurf des Doppelmords droht Simpson ein neuer Prozess - diesmal wegen eines bewaffneten Raubüberfalls. Bei den in der vorigen Woche begonnenen Anhörungen in der Casino-Stadt soll festgestellt werden, ob es genügend Beweise für die Eröffnung eines Verfahrens gibt. Die Anklage wirft Simpson unter anderem bewaffneten Raub, Körperverletzung und Verschwörung vor. Er soll Mitte September in Las Vegas zusammen mit einigen Komplizen zwei Sammler von Fan-Artikeln überfallen und mit Waffengewalt zur Herausgabe einiger Erinnerungsstücke gezwungen haben. Simpson hatte behauptet, die Sammlerstücke gehörten ihm rechtmäßig und seien ihm zuvor selbst gestohlen worden. Bei einer Verurteilung wegen bewaffneten Raubüberfalls droht ihm lebenslange Haft.

Ein Augenzeuge sagte bereits am Donnerstag aus, er sei von Simpsons Begleitern in einem Hotelzimmer mit Waffen bedroht worden. Der Ex-Sportler hatte nach seiner Festnahme beteuert, er habe weder Waffen gesehen noch seine Helfer dazu aufgefordert, Pistolen mitzubringen. Zwei der Komplizen wollten Simpson in der Voruntersuchung als Rädelsführer des Überfalls darstellen. Sie hatten bereits vor einigen Wochen ihre Beteiligung gestanden und hoffen durch die Zeugenaussage auf Strafmilderung. Insgesamt sollten acht Zeugen zu Wort kommen. Der Richter könnte seine Entscheidung über einen Prozess möglicherweise in dieser Woche bekanntgeben.

Vor zwölf Jahren war Simpson trotz erdrückender Beweislast vom Vorwurf des Doppelmordes an seiner Ex-Frau und deren Freund freigesprochen worden. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Die menschliche Nase ermüdet bei der Parfüm-Probe schnell. Damit Verbraucher weiterhin den richtigen Riecher haben, sollten nicht zu viele ähnliche Düfte hintereinander …
Wie viele Parfüms kann man hintereinander testen?
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale

Kommentare