+
Prinzessin Cristina von Spanien steht in Palma de Mallorca wegen einer Finanzaffäre vor Gericht.

Prozess auf Mallorca

Schwester von König Felipe auf Anklagebank

Palma de Mallorca - Die Infantin Cristina ist in der Geschichte der spanischen Monarchie die erste nahe Verwandte des Königs, die wegen einer Finanzaffäre vor Gericht angeklagt ist. Der mit Spannung erwartete Prozess gegen insgesamt 18 Angeklagte beginnt nun auf Mallorca.

Das spanische Königshaus hüllt sich zu dem Prozess gegen eine Schwester von König Felipe VI. in Schweigen. Das Verfahren gegen die Infantin Cristina, deren Ehemann Iñaki Urdangarin und 16 weitere Angeklagte wird am Montag vor einem Gericht in Palma de Mallorca eröffnet. Die 50 Jahre alte Schwester des Monarchen ist angeklagt, weil sie ihrem Mann Beihilfe zum Steuerbetrug geleistet haben soll.

Sie ist in der Geschichte des Königshauses die erste direkte Verwandte des Königs, die wegen eines Finanzskandals vor Gericht steht. In Madrid wurde erwartet, dass das Königshaus auch in Zukunft keine Erklärungen zu dem Verfahren abgeben wird. Cristina und ihr Mann gehören offiziell nicht mehr zur königlichen Familie.

Der Ex-Handballstar Urdangarin (47) ist einer der Hauptangeklagten in dem Verfahren. Die Anklage legt ihm zur Last, als Chef einer gemeinnützigen Stiftung zusammen mit einem Geschäftspartner etwa sechs Millionen Euro unterschlagen zu haben. Cristina, die auf dem sechsten Rang in der Thronfolge steht, soll ihrem Mann dabei geholfen haben, in den Jahren 2007 und 2008 Einnahmen dem Finanzamt vorzuenthalten.

Der Skandal hatte dem Ansehen der Monarchie in Spanien schweren Schaden zugefügt. Er dürfte indirekt dazu beigetragen haben, dass der damalige König Juan Carlos im Juni 2014 abdankte, auch wenn dies offiziell nie bestätigt wurde. Der Nachfolger Felipe ging auf Distanz zu seiner Schwester und deren Mann, um zu verhindern, dass der Skandal das Image des Königshauses weiter belastet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M'Barek, der ab dieser Woche in „Fack ju Göhte 3“ zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars …
Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
Fack Ju Göhte 3 mit Elyas M‘Barek startet am 26. Oktober in den Kinos. Am heutigen Sonntagabend ist Weltpremiere in München. Lesen Sie, warum Sandra Hüller für den Film …
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit

Kommentare