Schwimmradfahrer strampeln in New York unter Wasser

New York (dpa) - Im Land von Burgern und Pommes ist auch der moderne Fitnesswahn zuhause - das weiß man in den USA spätestens seit Bodybuilder Bernarr Macfadden. Kaum ein Jahr vergeht dort ohne neue Trends rund um körperliche Aktivität.

Ein Studio in New York rühmt sich nun damit, erster und einziger Anbieter von "Aqua Cycling" zu sein - dem Radfahren unter Wasser. Die speziellen Fahrradergometer stehen dabei in einem Schwimmbecken, die Kursteilnehmer sitzen bis zur Hüfte im Wasser. Der Widerstand des Wassers sei für das Workout ausgezeichnet, sagt Trainer Ed Hall. Ganz so neu scheint der Trend allerdings nicht: In Deutschland strampelt man schon seit Jahren unter Wasser.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare