Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?

Jugendlicher (17) ist verschwunden - wer hat Deniz gesehen?
+
Scooter-Frontmann H. P. Baxxter wünscht sich Kinder

Scooter-Sänger Baxxter: Das ist mir verwehrt geblieben

Berlin - Scooter-Frontmann H. P. Baxxter ist auf der Bühne erfolgreich, doch privat läuft nicht immer alles so, wie er sich das erträumt hatte. Nun gestand er, was ihm bis jetzt verwehrt geblieben ist.

H. P. Baxxter, Sänger der Techno-Band Scooter, hat die Hoffnung auf die richtige Frau in seinem Leben noch nicht aufgegeben. “Ich glaube immer noch an die große Liebe, aber nicht unbedingt an die Ehe“, sagte der 45-Jährige laut einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview des Magazins “In“.

Er bedauere allerdings, niemals Vater geworden zu sein. “Ich habe durchaus Momente, wo ich Väter um ihr Glück beneide.“ Überhaupt schlage er auch gerne mal leise Töne an. “Nur weil ich Gute-Laune-Musik mache, heißt das noch lange nicht, dass ich keine trübsinnigen Gedanken kenne.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sollte das wirklich im Netz landen? Foto von Helene Fischer in knappem Outfit aufgetaucht
Für das güldene Fransenkleid, das Helene Fischer beim Echo 2018 trug, erntete sie reichlich Spott. Umso sehnsüchtiger warten Fischer-Fans auf den nächsten TV-Auftritt in …
Sollte das wirklich im Netz landen? Foto von Helene Fischer in knappem Outfit aufgetaucht
Plötzlicher Todesfall in seiner Band: Große Trauer bei Xavier Naidoo
Große Trauer bei Xavier Naidoo: Der Mannheimer Sänger hat den Verlust eines langjährigen Bandmitglieds zu beklagen und zeigte sich darüber auf Facebook sehr bestürzt.
Plötzlicher Todesfall in seiner Band: Große Trauer bei Xavier Naidoo
Taschen mit Polit-Message im Trend
Dem Statement-T-Shirt folgt die Handtasche mit politischem Wahlspruch. Mit dünnen Leuchtfäden macht eine Künstlerin das Accessoire zu einem Bekenntnis.
Taschen mit Polit-Message im Trend
"Politische Gründe": Portman sagt Israel-Reise ab
Die Oscar-Preisträgerin Natalie Portman sollte mit dem "jüdischen Nobelpreis" ausgezeichnet werden. Nun sagt sie wegen "jüngster Ereignisse in Israel" ab. Israels …
"Politische Gründe": Portman sagt Israel-Reise ab

Kommentare