+
Klaus Meine (M) und Rudolf Schenker (l) im Kreise der Athleten. Foto: Jens Buettner

Scorpions besuchen deutsches Paralympics-Team in Rio

Die Scorpions sind gerade in Südamerika auf Tournee. Nach einem Konzert in Rio schauten sie auch bei den Paralympics vorbei und waren von der Energie der Sportler begeistert.

Rio de Janeiro (dpa) - Prominenter Auftritt bei den Paralympics: Die Rockgruppe Scorpions hat am späten Sonntagabend (Ortszeit) das Deutsche Haus in Rio de Janeiro besucht und dabei die Leistungen der Behindertensportler gewürdigt.

"Wir haben einen tiefen Respekt davor", sagte Sänger Klaus Meine. "Die Botschaft ist: Egal, was passiert: Lass' dich nicht unterkriegen von deinem Schicksal. Du kannst immer noch etwas Großes in deinem Leben auf den Weg bringen."

Die Scorpions ("Wind of Change") absolvieren zur Zeit eine Tournee in Südamerika. Am Samstagabend traten sie in Rio de Janeiro auf, am Dienstagabend spielen sie in Santiago de Chile. "Musik und Sport - das sind die beiden Themen, die Menschen zusammenbringen", sagte Meine, "und die die Hoffnungen nicht sterben lassen, dass wir eines Tages doch noch alle in einer friedlichen Welt zusammenleben können."

Die Band schaute sich am Sonntagabend im Olympiastadion von Rio auch einige Leichtathletik-Wettbewerbe der Paralympics an. "Das sind tolle Athleten", sagte Meine. "Wir haben gerade einen 200-Meter-Lauf gesehen und gedacht: Wow, das gibt's doch gar nicht, mit welcher Power und Energie die Sportler in diese Wettbewerbe gehen. Es ist fantastisch, was die leisten."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis
Eine reine Geschmackssache und nichts für Vegetarier: fleischfarbenes Eis mit Kräckern und Kräutern garniert. Ob sich die neuen salzigen Sorten auf Dauer durchsetzen?
Eine Kugel Wurst, bitte - Saarländer verkauft Lyoner-Eis

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.