+
Die Scorpions bei den World Music Awards 2010 in Monaco.

Scorpions werden zu Rocklegenden

Monaco - Seit 45 Jahren stehen die Scorpions auf der Bühne,  langsam nähern sie sich dem Rentenalter. Doch bevor die Rocker in Pension gehen, haben sie noch einmal richtig abgesahnt.

Die Scorpions sahnen kurz vor ihrem Karriereende noch einmal richtig ab: In Monaco bekam die deutsche Band am Dienstagabend einen begehrten World Music Award. Die Musiker um Frontmann Klaus Meine wurden während ihrer Abschiedstournee als “Rocklegende“ ausgezeichnet. Sie stehen damit in einer Reihe mit Branchengrößen wie Stevie Wonder, Michael Jackson oder Ray Charles, die in der Vergangenheit einen “Legend Award“ bekamen.

Abräumerin des Abend war bei der Verleihung der “21. World Music Awards“ Lady Gaga. Sie wurde sowohl als bester Pop/Rock-Künstler als auch für die beste Single, das beste Album und als bester Newcomer und US-Künstler ausgezeichnet.

Weitere Preise gingen an die Black Eyed Peas (Bester R&B-Künstler, bester Pop-Künstler und bester Hip- Hop-Künstler) und an David Guetta (Bester DJ). Als erfolgreichste deutsche Band wurde Rammstein geehrt.

Die World Music Awards werden jährlich an die erfolgreichsten Musiker aus verschiedenen Musikkategorien verliehen. Maßstab der Auszeichnung sind in den Hauptkategorien die Plattenverkäufe und Downloadzahlen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare