+
Die Scorpions bei den World Music Awards 2010 in Monaco.

Scorpions werden zu Rocklegenden

Monaco - Seit 45 Jahren stehen die Scorpions auf der Bühne,  langsam nähern sie sich dem Rentenalter. Doch bevor die Rocker in Pension gehen, haben sie noch einmal richtig abgesahnt.

Die Scorpions sahnen kurz vor ihrem Karriereende noch einmal richtig ab: In Monaco bekam die deutsche Band am Dienstagabend einen begehrten World Music Award. Die Musiker um Frontmann Klaus Meine wurden während ihrer Abschiedstournee als “Rocklegende“ ausgezeichnet. Sie stehen damit in einer Reihe mit Branchengrößen wie Stevie Wonder, Michael Jackson oder Ray Charles, die in der Vergangenheit einen “Legend Award“ bekamen.

Abräumerin des Abend war bei der Verleihung der “21. World Music Awards“ Lady Gaga. Sie wurde sowohl als bester Pop/Rock-Künstler als auch für die beste Single, das beste Album und als bester Newcomer und US-Künstler ausgezeichnet.

Weitere Preise gingen an die Black Eyed Peas (Bester R&B-Künstler, bester Pop-Künstler und bester Hip- Hop-Künstler) und an David Guetta (Bester DJ). Als erfolgreichste deutsche Band wurde Rammstein geehrt.

Die World Music Awards werden jährlich an die erfolgreichsten Musiker aus verschiedenen Musikkategorien verliehen. Maßstab der Auszeichnung sind in den Hauptkategorien die Plattenverkäufe und Downloadzahlen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare