Wie der Vster, so der Sohn: Clint Eastwood und sein Sohn Scott.

Harter Hund

Scott Eastwood: Mein Vater ist "old school"

Berlin - Kinder von prominenten Eltern haben es oft nicht leicht. Das weiß auch der Schauspieler und Regisseur Scott Eastwood.

Hollywoodstar und Regisseur Clint Eastwood (86, "Million Dollar Baby") war ein strenger Vater - zumindest aus Sicht seines Sohnes. "Er hat immer deutliche Ansagen gemacht, so wurde er selbst erzogen. Er hat mich abgehärtet und mich so aufs Leben vorbereitet", sagte Scott Eastwood (31, "Fast & Furious 8") der "Bild am Sonntag".

Vater Clint sei in jeder Hinsicht "old school". "Um Noten ging es ihm zwar nie. Aber als ich fünfzehn war, sagte er: "Such dir einen Job. In dem Alter geht man arbeiten."" Er sei immer darauf bedacht gewesen, keinen Ärger mit seinem Vater zu bekommen, sagte Scott Eastwood. "Denn mit meinem Vater legt man sich besser nicht an!"

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Auch die Fürsprache seines Opfers hat nichts genutzt: Das 40 Jahre alte Missbrauchsverfahren gegen Regisseur Roman Polanski läuft weiter. Ein Richter in Los Angeles …
Missbrauchsverfahren gegen Polanski geht weiter
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll

Kommentare