+
Donald Faison spielt in der TV-Serie "Scrubs" einen Arzt namens "Turk"

Es ist ein Junge

"Scrubs"-Star Donald Faison wieder Papa

New York - "Scrubs"-Star Donald Faison alias "Turk" ist zum fünften Mal Papa geworden. Sein erstes gemeinsames Kind mit CaCee Cobb kam am Donnerstag zur Welt und ist ein Junge.

Donald Faison, der „Turk“ aus der Krankenhauskomödie „Scrubs“, ist noch einmal Vater geworden. „Gestern haben CaCee Cobb und ich den wunderbarsten kleinen Jungen in unserem Leben willkommen geheißen“, twitterte der 39-Jährige am späten Freitagabend (Ortszeit). „Oh, welch glücklicher Tag.“ Auch seine Frau, eine weniger bekannte Schauspielerin, fand ähnliche Worte über den Kurznachrichtendienst: „Es ist der glücklichste Tag meines Lebens.“

Ganz neu ist die Erfahrung für Faison allerdings nicht. Er hat schon vier Kinder, allerdings von zwei anderen Frauen. Der Kleine, dessen Name zunächst noch nicht verraten wurde, kann vielleicht einmal mit Ace Knute Johnson spielen: Das ist der vor sieben Wochen geborene Sohn von Cobbs bester Freundin und Trauzeugin, Sängerin Jessica Simpson.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
Regenjacken - das sind doch diese unformigen Hüllen in Schwarz oder Dunkelgrün, die irgendwie an Zelte erinnern. Oder etwa nicht mehr? Modisch und stylish präsentieren …
Schutzhülle für die grausten Tage des Jahres
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Nach acht gemeinsamen Jahren folgt jetzt offenbar das Aus: „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers soll sich nach einem Medienbericht von ihrem Mann Andreas Pfaff getrennt …
„Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers: Ehe-Aus
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Die britische Herzogin Kate (35) hat am Montag spontan einen Tanz im Bahnhof Paddington Station in London aufgeführt. Eine Überraschung. Viele Termine hatte Kate in den …
Schwangere Herzogin Kate tanzt mit Paddington Bär
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik
Roberto Blanco hat noch nie ein Geheimnis aus seinem Privatleben gemacht. Auch in seiner Autobiografie erzählt er offen. Kritik dafür gibt es vor allem von einer Seite.
Roberto Blanco erzählt von der Seele und erntet Kritik

Kommentare