Sean "Diddy" Combs bekommt Zwillingstöchter

- New York - Rap-Mogul Sean "Diddy" Combs (36) hat bereits zwei Söhne. Jetzt bekommen er und seine Frau zwei Mädchen. "Es werden Zwillingstöchter", sagte Combs dem US-Magazin "Vibe". Die Kinder kommen im November zur Welt.

"Die Leute sagen, wenn man eher ein Frauenheld ist, dann verändert es einen, wenn man Töchter bekommt. Ich denke mir also: Was will mir Gott damit sagen, dass er mir Töchter schenkt? Wenn ich morgens bete, dann danke ich Gott dafür, was er mir alles gezeigt hat, als ich es noch genießen konnte", so der Produzent und Musiker.

Seine langjährige Freundin Kim Porter, mit der er bereits einen achtjährigen Sohn namens Christian hat, möchte er auf jeden Fall eines Tages heiraten, nur noch nicht so schnell. "Ich bin nicht in einer Familie aufgewachsen, deshalb dauert es bei mir etwas länger. Viele Kerle heiraten und machen trotzdem noch ihr eigenes Ding. Ich will nicht heiraten und dann scheitern", so Sean Combs. Sein ältester Sohn Justin (12) stammt aus der Beziehung mit der Mode-Stylistin Misa Hylton-Brim.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
In einem Aufsatz warnt Barbra Streisand vor dem designierten US-Präsidenten. Ihre Landsleute fordert Streisand auf, wachsam zu sein und zu protestieren.
Barbra Streisand ruft zu Wachsamkeit gegenüber Trump auf
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Los Angeles -  Johnny Depp, Britney Spears, Justin Timberlake und „Findet Dorie“ stehen in der Gunst der Fans ganz oben. Doch Ellen DeGeneres ist bei den People's Choice …
People's Choice Awards: Ellen DeGeneres stellt Rekord auf
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Donald Trump zieht in die Wachsfigurenkabinette dieser Welt ein. Gerade wurde sein Ebenbild in Madrid enthüllt, jetzt ist London dran.
Wachs-Trump bei Madame Tussauds in London
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel
Der Sommer scheint noch fern. Doch mancher wittert ein Schnäppchen, wenn er sich jetzt um Bademode bemüht. Vorsicht ist allerdings geboten: Einige Online-Anbieter …
Bikinis gelten in Online-Shops oft als Hygieneartikel

Kommentare