+
Sean "Diddy" Combs ist der reichste Hip-Hopper

Sean "Diddy" Combs ist der Reichste

New York - Unter den Hip-Hop-Star ist Sean “Diddy“ Combs (42) der absolute Cash-King. Wie viel der Superstar verdient und wer ihm - mehr oder weniger - dicht auf den Fersen ist:

Mit einem geschätzten Vermögen von 550 Millionen Dollar (420 Millionen Euro) rangiert der Musiker und Unternehmer auf Platz eins der aktuellen “Forbes“-Liste der reichsten Hip-Hop-Stars. Eine Wodka-Firma, verschiedene Modelinien und eine Plattenfirma hätten wesentlich zu Sean Combs' Reichtum beigetragen.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Ein erfolgreicher Unternehmer ist auch der Rapper Jay-Z (42), der mit einem Vermögen von 460 Millionen Dollar (350 Millionen Euro) auf Platz zwei landete. Dritter ist Dr. Dre (47), der auf 260 Millionen (200 Mio. Euro) kommt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
„Oh Happy Day“ machte ihn berühmt: Sänger Edwin Hawkins tot
Die Musikwelt trauert um eine Gospel-Legende Edwin Hawkins. Der Sänger ist im Alter von 74 Jahre gestorben.  
„Oh Happy Day“ machte ihn berühmt: Sänger Edwin Hawkins tot

Kommentare