+
Sean Penn unterstützt die Demonstranten in Kario.

Sean Penn bei Demonstranten in Kairo

Kairo - Prominente Protest-Unterstützung in Ägypten: Der Oscar-Preisträger Sean Penn (51) hat den zentralen Tahrir-Platz in Kairo besucht.

Das Ägyptische Tourismus-Amt verbreitete Bilder vom Besuch des Hollywoodstars, der für sein gesellschaftliches Engagement und politische Filme wie “Dead Man Walking - Sein letzter Gang“ oder “Milk“ bekannt ist.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Der revolutionäre Eifer in Ägypten lässt inzwischen etwas nach. Am Freitag waren nur einige Tausend Demonstranten zu einer Protestaktion auf dem Tahrir-Platz gekommen. Die Kundgebung, die mehrere Parteien organisierten, stand unter dem Motto “Wir holen uns die Revolution zurück“. Ende des Jahres soll es in Ägypten Wahlen geben. Demonstrationen haben Anfang des Jahres zum Sturz des langjährigen Präsidenten Husni Mubarak geführt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan
München - Bülent Ceylan (41) zieht es nicht in den Fernseh-Dschungel. „Bevor ich ins Dschungelcamp gehe, heiße ich Hans“, sagte der Comedian am Samstag auf dem roten …
Dschungelcamp: Von einer Teilnehmerin ist Bülent Ceylan besonders angetan

Kommentare