Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote

Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote

Sechs Monate Haft für Ex-Pornostar Ilona Staller

Rom - Weil sie ihrem Ex-Mann Jeff Koons den mittlerweile 16-jährigen Sohn vorenthält, ist Ilona Staller, Porno-Ikone früherer Jahre, von einem römischen Gericht zu sechs Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden.

Wie die Zeitung "La Repubblica" berichtete, muss Staller (56) auch die Prozesskosten tragen und an Koons einen nicht näher bezifferten Schadenersatz zahlen.

Der Rosenkrieg zwischen dem erfolgreichen amerikanischen Objektkünstler und der als "Cicciolina" bekannten Staller zieht sich seit vielen Jahren hin. Nach der Scheidung hatte das Gericht zunächst Koons das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn Ludwig zugesprochen. Doch Staller, die von 1987 bis 1992 für die Partei "Partito Radicale" im italienischen Parlament saß, ging in Berufung und siegte. "La Repubblica" geht deshalb davon aus, dass Staller auch dieses jüngste Urteil nicht einfach hinnehmen wird.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen

Kommentare