+
Horst Seehofer steht mit seiner Frau Karin (2.v.r.), der bayerischen Europaministerin Emilia Müller (l) und dem geistlichen Botschaftsrat Prälat Eugen Kleindienst (r) im Petersdom im Vatikan.

Seehofer besucht Papst Benedikt XVI.

München/Rom - Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat vor seiner Privataudienz bei Papst Benedikt XVI. den Petersdom in Rom besichtigt.

Dabei besuchte er mit seiner Frau Karin auch die Gräber der verstorbenen Päpste Johannes Paul II. und Pius XII. Er sehe sich immer gerne die Christmette und die Osterfeierlichkeiten im Petersdom im Fernsehen an, sagte Seehofer. “Jetzt steht man hier, das hat etwas sehr Erhebendes.“ Glaube sei eine Sache von Gefühl und Überzeugung und nichts Materielles. Nach dem Besuch des Petersdoms wurde der Ministerpräsident vom Heiligen Vater zur Privataudienz erwartet.

Fotostrecke: Horst Seehofer reist zu Papst Benedikt XVI.

Horst Seehofer reist zu Papst Benedikt XVI.

Als Gastgeschenk hatte Seehofer Gebäck aus der Bäckerei Schmidmeier in Rimsting im Chiemgau dabei, die einst den Großeltern des Papstes gehört hatte: Ein Mischbrot mit Koriander, Kekse und Bio- Haferflocken. Das Mitbringsel hatte Seehofer nach eigenen Angaben selbst ausgesucht.

Nach Edmund Stoiber und Günther Beckstein (beide CSU) ist Seehofer bereits der dritte bayerische Ministerpräsident, der dem Papst in der Ewigen Stadt seine Aufwartung macht. Neben dem Pontifex wollte Seehofer auch Erzbischof Dominique Mamberti, den Außenminister des Vatikan treffen. Am Nachmittag wollte er zurück nach München fliegen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare