+
Die frühere Geliebte von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist auf Jobsuche.

Seehofers Ex-Geliebte braucht neuen Job

München - Die frühere Geliebte von Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist auf Jobsuche. Bisher war sie Büroleiterin des ehemaligen CDU-Bundestagsabgeordneten Laurenz Meyer.

Anette Fröhlich braucht eine neue Stelle, weil Meyer nicht mehr in den Bundestag gewählt wurde. In der “Hamburger Morgenpost“ (Montag) lässt sie Unzufriedenheit mit der Union durchblicken: “Weder Herr Meyer noch Herr Ramsauer von der CSU-Landesgruppe haben mir bisher bei der Jobsuche geholfen.

Immerhin komme ich aus Bayern, habe acht Jahre für die Union im Bundestag gearbeitet“, sagte Fröhlich der Zeitung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordpreis für Perlenanhänger von Marie-Antoinette
26 mal 18 Millimeter misst die Naturperle an einem Diamantanhänger, der einst Marie-Antoinette gehörte. Ihr neuer Besitzer muss nun tief in die Tasche greifen. Nie wurde …
Rekordpreis für Perlenanhänger von Marie-Antoinette
Wegen Paddy Kelly: Mark Forster will bei „The Voice“ eine Sache unbedingt ändern
Bei „The Voice of Germany“ dreht sich vieles um die Kandidaten. Coach Mark Forster will in der Castingshow bei Sat.1 eine Sache unbedingt ändern - ein Jury-Kollege hat …
Wegen Paddy Kelly: Mark Forster will bei „The Voice“ eine Sache unbedingt ändern
Til Schweigers neue Freundin: Deutlich jünger - und so schaut sie aus
Seit zwölf Jahren kennt er sie, jetzt sind die beiden zusammen: Til Schweiger zeigt sich Mittwochabend schwer verliebt mit seiner neuen Freundin Francesca Dutton in …
Til Schweigers neue Freundin: Deutlich jünger - und so schaut sie aus
Carrie Underwood bekommt einen Sohn
Brad Paisley wollte es bei der Verleihung der Countrypreise in Nashville genau wissen: Bekommt Carrie Underwood einen Jungen oder ein Mädchen? Jetzt ist es raus.
Carrie Underwood bekommt einen Sohn

Kommentare