+
Barry Manilow hat seine Homosexualität publik gemacht. 

Popsstar äußert sich über das Schwulsein

Seinen größten Hit kennt jeder: Barry Manilow outet sich mit 73 

Los Angeles - Der amerikanische Popsänger Barry Manilow („Mandy“, „Copacabana“) spricht mit 73 Jahren erstmals öffentlich über sein Schwulsein.

Im Interview der US-Zeitschrift „People“ erklärte der Sänger, er habe seine langjährige Beziehung zu seinem Manager Garry Kief geheimgehalten, um seine Fans nicht zu enttäuschen. Er sei immer „sehr diskret“ gewesen, sagte Manilow.

Er habe Kief bereits 1978 kennengelernt und sofort gewusst, dass dies der Mann fürs Leben sei. „Er ist der klügste Mensch, dem ich je begegnet bin - und dazu ein großartiger Kerl.“

Viele positive Reaktionen

Im April 2014 heiratete das Paar demnach auf seinem Anwesen im kalifornischen Palm Springs. Auch danach habe er noch Bedenken gehabt, öffentlich über seine Homosexualität zu sprechen, sagte Manilow. Als aber Berichte über die Hochzeit durchgesickert seien, habe er viele positive Reaktionen erhalten, für die er dankbar sei.

Am Mittwoch twitterte Manilow: „Ich danke meinen Fans für die jahrelange Unterstützung. Meine Geschichte ist raus und ich freue mich auf viele weitere Jahre, meine Musik zu teilen.“

Hier geht es zu seinem bekanntesten Song: Mandy. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare