+
Selbstbräuner sollte man vor Sonneneinstrahlung geschützt lagern und innerhalb von sechs Monaten aufbrauchen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa

Wirkstoff zerfällt

Selbstbräuner nicht auf Fensterbrett lagern

Selbstbräuner verleihen der Haut schon vor dem Sonnenbad einen leicht gebräunten Touch. Damit der Wirkstoff erhalten bleibt, sollten die Produkte vor der Sonne geschützt gelagert werden.

Darmstadt (dpa/tmn) - Selbstbräuner können ihre Wirkung verlieren, wenn die Produkte an einem Ort mit Sonneneinstrahlung lagern. Denn die Bräunung wird meist durch den Wirkstoff Dihydroxyaceton (DHA) ausgelöst.

Unter Wärmeeinwirkung kann dieses zuckerhaltige Molekül zerfallen, erklärt das Portal Haut.de, das mit der Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie kooperiert.

Auch haben Selbstbräuner eine begrenzte Haltbarkeit, da mit der Zeit DHA ebenfalls zerfällt. Den Angaben zufolge empfehlen die meisten Firmen, geöffnete Produkte innerhalb von sechs Monaten zu verbrauchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare