+
Jessica Alba

Schauspielerin spricht über Horrornacht

Jessica Alba befürchtete Schlaganfall - Klinik

Los Angeles - US-Schauspielerin  Jessica Alba ist vergangene Woche mitten in der Nacht mit der Selbstdiagnose "Schlaganfall" in ein Krankenhaus gefahren, wie sie in einer Talkshow berichtete.

Mit US-Talkmaster Jimmy Kimmel sprach die 31-Jährige über ihre Horrornacht. Gegen halb drei Uhr morgens wachte sie laut eigenen Angaben mit starken Schmerzen und einer tauben Hand auf. "Sie war tot. Ich konnte sie nicht bewegen. Dann wurde mein ganzer Arm taub." Ein Kältegefühl habe sie verspürt, das sich über den Hals bis zur Stirn hin ausbreitete.

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

Hausarzt konnte Alba nicht beruhigen

Auf eigene Faust recherchierte sie im Internet, was diese Symptome auslösen könnte - und wurde beim Thema "Schlaganfall" fündig. Panisch kontaktierte sie ihren Hausarzt, der sie zu beruhigen versuchte. Ein Schlaganfall wäre garnicht möglich, schließlich sei sie mit 31 Jahren hier zu jung.

Doch das ließ die US-Amerikanerin kalt. Alba raste in ein Krankenhaus und ließ sich dort gründlich untersuchen. Die harmlose Diagnose: Karpaltunnelsyndrom. Das ist heilbar und verursacht Schmerzen, Taubheit und Kribbeln in der Hand.

fw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare